kinesiologieschule.de

Mandiro Ordyniak - Ausbildungsleiter
der Kinesiologieschule

Aktuelle Tätigkeit

  • Kinesiologe (DGAK Level 3, Begleitende Kinesiologie DGAK,
    Supervisor & Prüfer der DGAK-MTK-Fortbildung,
    Heilpraktiker und Dozent / Ausbildungsleiter.

  • Leitet seit 1991 Kurse, Aus- und Fortbildungen für professionelle Kinesiologieanwender. Einzelsitzungen.

  • Leitet seit 1999 Ausbildungen:
    "Kinesiologische Prozessbegleitung" / "Begleitende Kinesiologie"  / "Therapeutische Kinesiologie" nach Richtlinien der DGAK.
    in Berlin, Hamburg, Dresden und im Ausland (Italien, Brasilien).

  • Er engagiert sich im Berufsverband der Kinesiologen (DGAK) im Kompetenzteam Ausbildung / BK, als Supervisor, als Anprechpartner für Berlin & Brandenburg.

  • Verbindet in Einzelsitzungen die unterschiedlichen Methoden zur Kinesiologischen Prozessbegleitung.

Ausbildungen / Werdegang

  • Studium der Informatik (Dipl. Informatiker), Arbeit in verschiedenen Firmen und Projekten als SW-Entwickler, Consultant und Dozent.

  • Medizinstudium (5 Jahre). Ausbildungen u.a. in Shiatsu, Akupunktur, Posturale Integration (Master) / Rebalancing, NLP (Trainer)

  • Heilpraktikerprüfung (1983)

  • Seit 1983 als selbständiger Heilpraktiker tätig mit Schwerpunkt Körperarbeit (Posturale Integration, Shiatsu, NLP)..

  • Seit 1988 Kinesiologie. Umfangreiche Aus- und Fortbildungen: U.a. am IAK-Freiburg, bei Kim da Silva, Alfred Schatz, Gordon Stokes & Daniel Whiteside, Andrew Verity, Dr. Paul Dennison, Dr. John Thie, Dr. Ferreri und Peter Erikson, Dr. Charles Krebs. Umfang > 3000 h.

  • Lehrerlaubnis u.a. für Touch for Health seit 1995, Brain Gym / Edu -K, Three in One Concepts (Advanced Instructor) seit 1991, Erikson Integration / N.I.C.E. Level I & II, EDxTM nach Dr. Gallo.

  • Seit 2007 durch regelmäßige Fortbildungen bei SYST (Prof. Dr. Matthias Varga von Kibed und Insa Sparrer) stark beeinflusst von ihrer Anwendung systemischer Vorgehensweisen in Strukturaufstellungen.